berufliche Stationen

Ihr Betriebsanleitungs-Experte

Ihr multilingualer Berliner

Wolfram W. Pichler ist geborener (1942) und eingefleischter Berliner. Vom Wiener Vater hat er die österreichische Gründlichkeit geerbt und von der Berliner Mutter den preußischen Charme. Auf dem Gymnasium hat er aus Versehen die klassischen Sprachen Latein und Griechisch gewählt. Das kam ihm dann im Beruf zugute, weil es eine ausgezeichnete Basis für das Modellieren auch mit lebenden Sprachen ist. 

Ihr Technik-Autor

Seit über 4 Jahrzehnten redigiert und schreibt Pichler Gebrauchsposa. Zuerst in einem Fachverlag für elektrotechnische Fachzeitschriften und -bücher, später in Dokumentations-Abteilungen der Elektronik- und Maschinenbau-Branche und schließlich in seinen eigenen Dokumentations-Unternehmen ingeniur-büro pichler berlin © 1984 und pichler electronic publishing gmbh © 1992.



Der Fach-Schriftsteller

Fast ein ganzes Berufsleben lang schreiben – wird das nicht langweilig? Ganz im Gegenteil! Pichlers Publikationsliste wird immer länger. Er veröffentlicht regelmäßig Beiträge in Fachzeitschriften. Seine Bücher und Fachveröffentlichungen zum Thema „Technische Kommunikation als Kunsthandwerk“ sind erschienen bei doculine Verlags-GmbH, Reutlingen, Schmidt-Römhildt Verlag, Lübeck und WEKA Fachverlag für Führungskräfte, Augsburg.

Der Anleitungs-Dozent

Seit Anfang der 90er Jahre unterrichtet Pichler: Er bildet Nachwuchsredakteure aus und hält Grundlagen- und Praxisseminare im Auftrag des VDI Wissensforums Düsseldorf, des Hauses der Technik Essen, WEKA Media und der TÜV Süd Akademie.

© 1996 pichler Berlin, zuletzt geändert 2012-09-06